Accordeon in Concert
bisherige Probenräume bis 2012

Bis März 2012 konnten wir einen Raum im Erdgeschoss des Miethauses Klenzestraße 3 für unsere wöchentlichen Orchesterproben benutzen. Ab diesem Zeitpunkt wurde unser jahrzehntelanger Mietvertrag von der Pfarrei Hl. Geist nicht mehr verlängert. Alle Räume im Erdgeschoss und auch der kleine Saal im 1. Stock werden umgebaut und künftig an eine Wohnungsverwaltungsgesellschaft vermietet.

Als Ersatz ist dem Orchester ein Probenraum (Pfarrsaal) im Pfarreigebäude direkt neben der Kirche angeboten worden, den wir gerne angenommen haben. Seitdem residiert das Orchester im Prälat-Miller-Weg und damit am Rande vom Viktualienmarkt.

Erst im November 2012 ist der Pfarrei aufgefallen, dass es einen Terminkonflikt zwischen unserem Probenabend am Montag mit dem Übungsabend der Marktweiber ebenfalls am Montag Abend gibt. Deshalb wurde unser Orchester gebeten ab November interimistisch in den Pfarrsaal der Pfarrei St. Maximilian (Glockenbachviertel), in der Deutingerstraße 4 umzuziehen.